(Weiter zurückliegende Links auf Nachrichten anderer Internetseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr.)
 

Kurzmeldungen




Höcke an KZ-Gedenkstätte unerwünscht
Thüringer AfD-Landeschef erneut von Gedenkveranstaltung ausgeschlossen


'Beistand für Bedrängte'
Ehemaliger Verfassungsrichter Bertrams hält Kirchenasyl in Härtefällen für legitim


Kampagne 'Unerhört!'
Unter dem Motto will Diakonie gegen Ausgrenzung kämpfen


Klare Kante gegen Rechts
Seit Flüchtlingskrise und AfD-Aufstieg sind Kirchengemeinden verunsichert


Verwüstung in Bremer Kirche
Experten untersuchen Schäden


'Reformation ist mehr als Luther'
Präses Kurschus sieht 500. Reformationsjubiläum als Quelle von Veränderung


'Potenzial für Ökumene nicht ausgeschöpft'
Steinmeier im Gespräch mit Papst Franziskus


Aktionswoche gegen Hunger
eltkirchenrat ruft zu fairer Verteilung von Nahrungsmitteln auf


'Toleranz heißt nicht Gleichgültigkeit'
Altbischof Huber warnt vor falscher Toleranz gegenüber Religionen


<< < 11 - 20 (392) > >>

Buchtipps

Rezensionen, Geheimtipps, Verlagsempfehlungen

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

Filmkritik von Jürgen Kaiser
Die lange verschmähte, aber wichtigste Anhängerin Jesu hat einen Film erhalten. Doch um es gleich vorweg zu nehmen: Es ist am Ende mehr ein Jesus-Film als ein Film über Maria aus Magdala und kommt aus der Kategorie 'Bibelschinken aus Hollywood' nicht heraus.

Jürgen Kaiser
Buchbesprechung zu Anselm Schubert: Gott essen
In der Scholastik fragte man anders: Quid edit mus? Was isst die Maus, wenn sie zufällig an einer konsekrierten Hostie knabbert? Und unsere reformatorischen Väter gaben Anlass zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, weil sie sich nicht einigen konnten, was denn nun bei der Kommunion Ungläubige verzehren: den Leib des Herrn oder doch einfach nur Brot?

Gudrun Kuhn
Buchbesprechung zu Peter Bukowski: Theologie in Kontakt
Der langjährige Moderator des Reformierten Bundes legt nach dem Ende seiner beruflichen Tätigkeit als Direktor des Seminars für Pastorale Ausbildung in Wuppertal einen Band mit Aufsätzen, Vorträgen, Bibelarbeiten und Predigten vor.

Kathrin Oxen
Andachten und Gottesdienstentwürfe von Invokavit bis Exaudi
Buchtipp mit Gottesdienstvorbereitungen ab dem 1. Sonntag der Passionszeit
Vorträge der 11. Internationalen Emder Tagung
Buchtipp zum reformierten Protestantismus
Eine kritische Besprechung von Klaas Huizings Buch „Schluss mit Sünde! Warum wir eine neue Reformation brauchen“ von Jürgen Kaiser
„Schluss mit Sünde!“ ist ein Buch betitelt, das punktgenau zum großen Reformationsjubiläum erschien. Klaas Huizing, Theologieprofessor und zum Luthertum konvertierter Calvinist, fordert eine neue Reformation.

Jürgen Kaiser
Exzellenzcluster 'Religion und Politik'
Historiker Matthias Pohlig warnt in der Debatte um die Verknüpfung von Reformation und Moderne vor gedanklichen Kurzschlüssen – Studie, wie die Geschichte ohne Reformation verlaufen wäre, zeigt: Enge Verbindung „hochgradig problematisch“

Viola van Melis, Zentrum für Wissenschaftskommunikation des Exzellenzclusters „Religion und Politik“
Tilman Hachfeld
Huldrych Zwingli und die Zürcher Reformation
Buchtipp zum Reformationsjubiläum 2017