Mitglied werden


┬ę Pixabay

Der Reformierte Bund versteht sich als Sprachrohr und gemeinsames Forum reformierter Gemeinden. Unser Ziel ist:

  • die ständige Erneuerung der Kirche aus dem Worte Gottes
  • der deutschlandweite Austausch reformierter Stimmen und reformierter Gemeinden
  • die Stärkung der gemeinsamen Ausrichtung der in reformierter Herkunft und Verantwortung stehenden Gemeinden und Kirchen in der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • der Kontakt zu reformierten Kirchen im Ausland, zur Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen und zur Ökumene
  • die Pflege der Gemeinschaft mit den evangelischen Kirchen

Ihre Vorteile als Mitglied:

  • Mitbestimmen: Zu unserer regelmäßig stattfindenden Hauptversammlung sind Einzelmitglieder wie auch Delegierte der korporativen Mitglieder eingeladen. Bei Entscheidungen dürfen sie per Abstimmung mitwirken.
  • Ideen einbringen: Unsere Mitglieder dürfen Anträge stellen. Bei unserer Hauptversammlung wird über die Vorschläge demokratisch abgestimmt. Mitglieder können so neue Prozesse anstoßen.
  • Mitarbeiten: Bei unseren Projekten freuen wir uns jederzeit über Anregungen und Kooperation. Momentan arbeiten wir zum Beispiel in einem gemeinschaftlichen Projekt an einer Neubearbeitung der Reformierten Liturgie. Für weitere Informationen kommen Sie gerne auf uns zu.
  • Austauschen: An Veranstaltungen wie der Hauptversammlung, Tagungen, Konferenzen und Kirchentag - aber auch unseren gemeinsamen Informationsplattformen wie Newsletter an unsere Mitglieder, Praxismaterialien sowie unser Web-Angebot bleiben Sie mit aktuellen Entwicklungen der reformierten Welt immer in Kontakt.

Um Mitglied des Reformierten Bundes e.V. zu werden, können Sie als Kirchengemeinde aber auch als Einzelperson bei uns einen Antrag stellen.  Details finden Sie in unseren Antragsunterlagen: