Termine


© Pixabay

Wann und wo treffen sich Reformierte?

Übers Kirchenjahr verteilt finden mit den Reformierten nicht nur immer wieder Tagungen, Konferenzen zu aktuellen Themen, Ausstellungen, spezielle Gottesdienste mit Themenschwerpunkten statt. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Terminen für die kommenden Monate. Weitere Vorschläge schicken Sie gerne an redaktion@reformiert-info.de.

Glaubensfreiheit hat in Altona seit 1601 Tradition. Anders als im lutherischen Hamburg durften Mennoniten, Reformierte, Juden und Katholiken hier ihren Glauben offen leben.

Wanderausstellung 'Exit Racism'

22. Mai-13. Juni 2024, Horn
Die Ausstellung möchte Jugendliche und Erwachsene durch interaktive Stationen an das Thema Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus heranführen.

'Frieden? Alles andere als einfach'

24.-25. Mai 2024, Cochem und in Büchel
Erstmals wird es im Zusammenhang mit dem Kirchlichen Aktionstag gegen Atomwaffen in Büchel in diesem Jahr im Vorfeld einen Workshop für junge Menschen ab 15 Jahren geben.

'Hören, vertrauen und gehorchen'

26. Mai 2024, 10 Uhr, Gedächtniskirche - live übertragen auf radio3 vom rbb
Radiogottesdienst mit Bischof Dr. Christian Stäblein zum 90. Jahrestag der Barmer Theologischen Erklärung

Reformierte Sommeruniversität

30. Mai - 1. Juni 2024, Siegen

Christliche Begegnungstage - Ein internationaler Kirchentag

7. bis 9. Juni 2024, Frankfurt (Oder) und Słubice
Das Treffen findet unter dem Motto „Nichts kann uns trennen“ statt.
Teilnehmen können Jugendliche ab 13 Jahren – also auch Konfis. Reiseziel ist das Ferienhaus Skovhytterne, gelegen an einem See in der Nähe der Nordsee.

Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

14. bis 23. Oktober 2025, Chiang Mai (Thailand)