LUTHERBIBEL 2017 – EIN WERKSTATTBERICHT

Von Peter Jürgen Lesch

Lutherbibel von 1534

am 4. November, um 19.30 Uhr in der Evangelisch-reformierten Kirche Hannover

Rechtzeitig zum Reformationsjubiläum wird die „Lutherbibel 2017“ erscheinen, eine Überarbeitung der bisherigen Fassung, an der 70 Theologen und Sprachwissenschaftler schon seit fünf Jahren gearbeitet haben. Die neue Bibelrevision, bei der auch neue entdeckte Handschriften berücksichtigt werden, und die teilweise wieder stärker auf die sprachgewaltige Übersetzung Martin Luthers zurückgegriffen wird, ist so gut wie abgeschlossen und wird im kommenden Jahr in Druck gehen.

Eine Vorschau und einen Werkstattbericht präsentiert der Theologe Peter Jürgen Lesch, der als Geschäftsführer des Projekts im Auftrag der Evangelische Kirche in Deutschland die Arbeiten koordiniert.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 4. November um 19.30 Uhr in den Räumen der Evangelisch-reformierten Kirche, Lavesallee 4 in Hannover statt.

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz