Europäischer Weltladentag

Alavanyo lädt ein

Am 12. Mai im Eine-Welt-Ladens Alavanyo in Detmold

Die ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft des Eine-Welt-Ladens Alavanyo in Detmold lädt zum Weltladentag am Samstag, 12. Mai, von 9.30 bis 13 Uhr in die Bruchstraße 2 a (hinter der Sparkasse am Markt) ein. Zu Gesprächen und Informationen über den Fairen Handel gibt es Kaffee, Tee und Saft.

Außerdem können Quinoa, das „Wunderkorn“ der Inka, sowie auf Quinoa basierende Fertigprodukte kennengelernt und probiert werden. Ein Sortiment neuer kunstgewerblicher Waren steht im Laden zur Verfügung. Das Dach e.V. präsentiert seine selbst hergestellten Upcycling-Produkte. Darüber hinaus gibt es eine Unterschriften-Aktion der deutschen Weltläden, gerichtet an die Mitglieder des Bundestages. Die Forderung: Deutschland und 192 weitere UN-Mitgliedsstaaten sollen verbindliche Regeln schaffen für eine sozial- und umweltverträgliche Produktionsweise weltweit. Die Trommelgruppe „Sitto sum bah“ („mit viel Energie“) begleitet die Veranstaltung mit afrikanischen Rhythmen.


Lippische Landeskirche
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz