Aus den Landeskirchen

EKiR: 70 Jahre Grundgesetz
Präses Manfred Rekowski hat aus Anlass der Bonner Tage der Demokratie das kritische Potenzial der Kirche für Staat und Gesellschaft hervorgehoben.

Quelle: EKiR
EKHN: Landessynode Hessen-Nassau
Die zurückliegende hessen-nassauische Synode hat vieles in den Blick genommen. In Gesprächen und Medien beherrschte dann aber ein Thema vieles, das so eigentlich gar nicht vorgesehen war.

Quelle: EKHN
Lippe: Preis für alternatives Gottesdienstformat
Die Evangelische Gemeindestiftung Lippe hat in der Retzer Kirche den Gemeindepreis verliehen. Gemeinden und Projektgruppen, die mit innovativen Ideen neue Impulse in der kirchlichen Arbeit setzten, wurden von Landessuperintendent Dietmar Arends geehrt.

Quelle: Lippe
EKiR: Rheinische Kirche gratuliert Friedrich Kramer zur Bischofswahl
Der 54-Jährige leitet künftig die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland.

Quelle: EKiR/EKMD
EKvW: Architektenwettbewerb für das Schulzentrum Espelkamp ist entschieden
Neue Sporthalle im Evangelischen Schulzentrum Espelkamp: Die sechsköpfige Fachjury hat sich einstimmig für das Modell der Architekten Belha und Wienken – „bw architektur“ – entschieden.

Quelle: EKvW
EBCO: Unterlassene Hilfeleistung statt Menschenrechtsschutz
Anlässlich des Internationalen Tags der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai erinnert das Europäische Büro für Kriegsdienstverweigerung (EBCO), dem auch die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für KDV und Frieden (EAK) angehört, an die vielfältigen Diskriminierungen, denen Kriegsdienstgegner in Europa nach wie vor ausgesetzt sind.

Quelle: EBCO
Kirchen grüßen zum Beginn des Ramadan 2019
Zum muslimischen Fastenmonat Ramadan wenden sich die fünf katholischen (Erz-)Bistümer und die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen auch im Jahr 2019 mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime.

Quelle: EKvW
Lippe: Spenden für Rettungsschiff
Lippische Landeskirche unterstützt Wartungsarbeiten an der Alan Kurdi mit 5.000 Euro.

Quelle: Lippe
EKvW: Friedensbeauftragter appelliert an Europawahl-Kandidaten
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), Heiner Montanus, fordert die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Europaparlament zum klaren Bekenntnis gegen Rüstungsausgaben auf.

Quelle: EKvW
EKHN: Start der Landessynode
Über 30 Punkte von A wie Antisemitismus bis Z wie Zukunft der Kirche stehen auf der Tagesordnung der traditionellen hessen-nassauischen Frühjahrssynode. An einem besonderen Thema werden dabei die 141 Delegierten ganz besonders zu knabbern haben.

Quelle: EKHN
1 - 10 (570) > >>