Calvin-Fernsehgottesdienst in der Eurovision

Pfingstsonntag, 31. Mai 2009, 10-11 Uhr, Jubiläumsgottesdienst calvin09 in der Kathedrale Saint Pierre in Genf


Kathedrale St. Pierre in Genf

Psalmengesang, Musik und Verkündigung vergegenwärtigen die Bedeutung von Calvins Erbe für die Kirchen heute. Es findet eine europaweite Direktübertragung via Eurovision (Simultanübersetzung) statt.

Der Gottesdienst wird vorbereitet durch das Westschweizer Fernsehen (TSR) in Zusammenarbeit mit der Conférence des Églises romandes (CER), dem Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK) und der Église protestante de Genève (EPG), unter Mitwirkung des Reformierten Weltbundes (RWB) und der Église réformée de France (ERF).

In Deutschland übertragt der Fernsehsender 3sat live.

21. – 31. Mai Tagung von Reformiertem Weltbund und Reformiertem Ökumenischen Rat im John Knox Zentrum, Genf

Leitende Reformierte Kirchenvertreter feiern Calvin und planen den Zusammenschluss ihrer Organisationen, der rund 75 Millionen Reformierte Christen in aller Welt umfassen wird.