Ökumenische Friedensdekade 2009: Mauern überwinden


Plakat (Detail): Mauern überwinden, Grafiker: Hermann Misersky

Der Berliner Grafikers Hermann Misersky gewann mit seinem Entwurf den ersten Preis des Plakatwettbewerbs der diesjährigen Friedensdekade. Der zweite und dritte Preis gingen an die Agentur "Dreigestalten" und die Grafikerin Ines Franckenberg. Ihre Entwürfe erscheinen auf den Postkarten zum Motto ''Mauern überwinden''.

Ansicht und Bestellung von Plakaten und Postkarten auf der Internetseite der Ökumenischen Friedensdekade:
http://www.friedensdekade.de/News-Anzeige.151+M5ff1473f015.0.html

Ökumenische FriedensDekade auf dem Kirchentag in Bremen
Die Ökumenische FriedensDekade wird sich in diesem Jahr in Bremen erstmalig mit einem eigenen Stand auf dem Evangelischen Kirchentag präsentieren:
Im Überseehafen/Schuppen 1 im Rahmen des Marktes der Möglichkeiten im Programmbereich „Gewalt überwinden“ (Standnummer C06)

Impulstexte zum Motto „Mauern überwinden“ im Internet
unter http://www.friedensdekade.de/Ideen-Impulse.127.0.html

„Aufruf“ der Ökumenischen FriedensDekade
unter  http://www.friedensdekade.de/News-Anzeige.151+M548478ceaf9.0.html.

Friedenstauben aus Holz neu im Angebot
Die Friedenstauben aus Holz – als Geschenk für Erstkommunionkinder, Firmlinge, KonfirmandInnen, Gottesdienstbesucher – werden in Nicaragua in einer Behinderteneinrichtung aus nachhaltig angebauten Hölzern gefertigt und mit einer biologischen Lasur versehen. Der Erlös des Verkaufs fließt in das Projekt in Nicaragua und in die Unterstützung der FriedensDekade.
Ansicht und Bestellung: http://www.friedensdekade.de/Material.184.0.html


Thomas Oelerich / Barbara Schenck
paneuropäisches Picknick - Montagsdemonstrationen - Fall der Mauer

Zeitzeugen erzählen, Kirchengemeinden gedenken, Medien informieren - Texte und Links auf reformiert-info