WGRK: Exekutivausschuss entscheidet sich für Präsident Jerry Pillay als Nachfolger für Generalsekretär Setri Nyomi

Nähme Pillay den Ruf an, würde Vizepräsidentin Yvette Noble Bloomfield seine Nachfolgerin im Amt des Präsidenten werden.

In einem Brief an die Mitgliedskirchen der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen informiert Generalsekretär Setri Nyomi über die Entscheidung des Exekutivausschusses, Dr. Jerry Pillay zum nächsten Generalsekretär zu berufen und bittet, dafür zu beten, dass der amtierende Präsident Pillay den Ruf annimmt. Nachfolgerin Pillays im Amt des Präsidenten würde Vizepräsidentin Yvette Noble Bloomfield werden. Der Brief des amtierenden Generalsekretärs Setri Nyomi im Wortlaut:

World Communion of Reformed Churches

To all WCRC member churches
To Executive Committee members, consultants and WCRC staff
To all Ecumenical Partners
To all in WCRC networks

25 May 2013

Dear friends

Warm Pentecost greetings in the name of our Lord and savior Jesus Christ. May the coming of the Holy Spirit, the comforter, provide you with peace during this season.

We have just returned from the WCRC Executive meeting which was held in Dodowa, Ghana this month. It was a very meaningful meeting between Ascension Day and Pentecost when the Governing Body of the WCRC entered into prayer and discernment of the will of God for the direction the WCRC is called to go. In this letter, I share with you one very important outcome of the Executive Committee meeting.

The Executive Committee issued a call to the Rev. Professor Jerry Pillay to be the next General Secretary of WCRC effective in the middle of the year 2014 when the current General Secretary finishes his term. The committee came to this decision with overwhelming agreement in the context of prayerful spirit of dependence on the leading of the Holy Spirit.

The Executive Committee enthusiastically issued this call to the Rev. Dr. Pillay on the following grounds:
1. Dr. Pillay is eminently qualified to fill the position.
2. Having served as president of the WCRC since 2010, naming him General Secretary will contribute to making this a seamless transition from Dr. Nyomi to Dr. Pillay.
3. Dr. Pillay has outstanding gifts to articulate the vision of, and enthusiasm for, the mission of WCRC (communion and justice).
4. Dr. Pillay was elected as president by the general council in 2010 demonstrating a signpost of confidence in his person and abilities.
5. Dr. Pillay already has a standing in the ecumenical community that serves WCRC’s mission well.

We share this good news with you at this time asking you to pray for Dr. Jerry Pillay and his family and his church, as he gives prayerful consideration to this call. It is our prayer that the Rev. Professor Jerry Pillay accepts this call and takes on the mantle of being General Secretary of the WCRC.

You may ask, “How about the Presidency?” The Executive Committee took a provisional decision that once Rev. Dr. Jerry Pillay accepts the call, the Rev. Dr. Yvette Noble Bloomfield, currently Vice President of WCRC and the Moderator of the United Church of Jamaica and Cayman Islands would become the next President of the WCRC. The WCRC Constitution provides for a Vice President becoming a President. The Rev. Dr. Yvette Noble Bloomfield is an experienced church leader with a heart for the ecumenical leadership role that the WCRC is committed to.

We ask you to pray for the WCRC in this process of change and moving in the direction God is calling us to go.

Sincerely yours,

Setri Nyomi (Rev. Dr.)
General Secretary

Quelle: wcrc.ch

Informationsaustausch der Zukunft

WGRK: Umfrage zu Kommunikationsverhalten
Bis zum 21. Februar sammelt die Weltgemeinschaft Stimmen Reformierter weltweit.

Quelle: WGRK

Einladung zur Bewerbung für die GEM-School 2024

WGRK: Ecumenical School on Governance, Economics and Management will Teilnehmer*innen in ökogerechter Wirtschaftspolitik schulen
Ab sofort sind Bewerbungen für die GEM 2024 (19. bis 30. August 2024) möglich. Sie wird in Nairobi, Kenia, stattfinden.

Quelle: WGRK
Lange Zeit war er beim Reformierten Bund tätig, später beim Reformierten Weltbund. Nun ist Jürgen Reuter im Alter von 93 Jahren gestorben.

Jutta Noetzel/RB

'Dem Weg der Gemeinschaft Kraft verleihen'

WGRK: Setri Nyomi wird Interims-Generalsekretär
Nyomi bringt Erfahrung mit: Er war schon auf zwei Generalversammlungen als Generalsekretär tätig.

Quelle: WGRK

'Frieden ist nicht nur ein Konzept'

WGRK: Ökumenische Gruppe zeichnet Kurs für Frieden in Kolumbien
Bei einem ökumenischen Treffen kamen Mitte August Kirchenverantwortliche aus der ganzen Welt zusammen, um die nächsten Schritte für die Beteiligung am Versöhnungs- und Friedensprozess in Kolumbien festzulegen.

Quelle: WGRK

'Was wir persönlich und als Kirche tun müssen: helfen'

WGRK: 'Zukunftskonferenz Ukraine' erarbeitete Perspektiven zu Frieden und Versöhnung in Europa
WGRK-Präsidentin Najla Kassab sprach sich für eine klare gemeinsame Position aus: den Flüchtlingen dienen und die Würde des Menschen schützen.

Quelle: WGRK

Eine andere Welt ist möglich

WGRK: Globales Theologische Institut 2023 versammelt Menschen aus fast 20 Ländern
Unter dem Motto „Das Wort hinterfragen in einer unruhigen Welt“ trafen sich die Teilnehmer*innen in Fidschi zu einer intensiven theologischen, pädagogischen und kulturellen Erfahrung.

Quelle: WGRK

'Wir müssen eine Öko-Spiritualität entwickeln'

WGRK startet Dekade für Klimagerechtigkeit
Ein Aufruf, den Ausgegrenzten zuzuhören, einschließlich der gesamten Schöpfung Gottes, stand im Mittelpunkt eines Webinars zur Eröffnung der Dekade für Klimagerechtigkeit der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK).

Quelle: WGRK

'Es geht um einen Bund, den Gott mit seinem Volk geschlossen hat'

WGRK: Präsidentin Kassab ruft zu erneuertem Engagement auf
Die Arbeit in den Regionen zu fördern, sei das Herzstück einer starken Gemeinschaft. Sie gehe damit Hand in Hand mit der Arbeit auf der globalen Ebene.

Quelle: WGRK

'Seid beharrlich in eurem Zeugnis'

WGRK: Planung für die Generalversammlung 2025 wird beschleunigt
Die Planungen und Vorbereitungen für die Generalversammlung 2025 sind mit einer gemeinsamen Sitzung des Planungsausschusses der Generalversammlung und des Gottesdienstausschusses der Generalversammlung in Chiang Mai, Thailand, ein gutes Stück vorangekommen.

Quelle: WGRK
1 - 10 (301) > >>