WCRC Executive Committee to Select New General Secretary

30 Members from around the World Meeting in Hannover


The election of a new general secretary tops the agenda for the 11-18 May meeting of the Executive Committee of the World Communion of Reformed Churches (WCRC), to be held in Hannover, Germany.

A search committee will present their recommended candidate to the Executive Committee on Tuesday, 13 May. If the candidate is elected, an installation service for the new general secretary will take place on Sunday, 18 May, at 10:00 a.m. in the Reformed Church in Hannover. Setri Nyomi, current general secretary, will be concluding his second and final term this summer.
 
Other highlights of the Executive Committee meeting include:
 
Sunday, 11 May: Executive Committee members will participate in worship services in the area, including Hannover, Celle, Hamburg, Rintein, Braunschweig, Leer, Larrelt and Loppersum.
 
Monday, 12 May: The Executive Committee will meet with representatives of the Evangelische Kirche in Deutschland in the EKD offices, learning about the mission and challenges of German churches. Members will also hear reports from the WCRC president and general secretary.
 
Executive Committee members will also address several issues, including:
 
“The State of the Communion” provides an interim report on how the WCRC is functioning as a communion of Reformed denominations.
 
The location, timing and theme of the next General Council will be discussed and decided.
 
The final report of the Reformed-Lutheran dialogue will be presented with recommendations for discussion.
 
An update on the continuing commemoration of the 10th anniversary of the Accra Confession will be made. Consultations are happening around the world to re-engage in this prophetic statement.
 
The Executive Committee is the WCRC’s governing board and meets annually. It is composed of 30 members from around the world. 

Almost all meetings of the WCRC Executive Committee are open to the public and will take place in the Hanns-Lilje House.
For a schedule, access to the meetings or other information please contact Philip Tanis, executive secretary for communications:
Email: pta@wcrc.eu
Tel: +49 511 8973 1682

 


News Release: 6 May 2014

Eine neue Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

Ein „historischer Beschluss“ 2007
Der Reformierte Weltbund (RWB) hat beschlossen, sich mit dem Reformierten Ökumenischen Rat (REC) zusammenzuschließen und eine neue, weltweite reformierte Organisation zu gründen, in der mehr als 80 Millionen reformierte Christinnen und Christen vertreten sind.

Position des Kirchenbundes zur Sterbehilfe

Schweizerische Reformierte fordern klare Regelungen
In jeder individuellen Situation müssen die drei zentralen Aspekte, Schutz des von Gott gewollten Lebens, Fürsorge für den Nächsten und das Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen bedacht und abgewogen werden.

Quelle: Internetseite des SEK

Auf dem Weg der Gerechtigkeit

Mehr Chancen und Rechte für Frauen in der Kirche
Frauenordination in der Christlich-Reformierten Kirche in Nordamerika – Auf der Suche nach neuen Leitungsmodellen in der Kirche – Stipendien des Reformierten Weltbundes für Frauen aus dem Süden, die Theologie studieren.

Barbara Schenck

Nicht jede Trennung ist ein Skandal

Was ist eigentlich unter der Einheit der Kirche zu verstehen?
Michael Weinrich spricht im Interview über Fundamentalismus und Ökumene. Dabei kritisiert er die Fixierung vieler Kirchenvertreter auf einen Konsens zwischen den Evangelischen und den Katholiken.

Setri Nyomi lobt Presbyterianer in Korea

Reformierte in Korea engagieren sich für die Wiedervereinigung
Der Generalsekretär des Reformierten Weltbundes (RWB) brachte gegenüber der Presbyterianischen Kirche in der Republik von Korea seine Dankbarkeit für deren Engagement für die Vereinigung von Nord- und Südkorea zum Ausdruck.

Georg Rieger

Förderung von Frauen in kirchlichen Führungspositionen

Reformierte Landeskirche Aargau (Schweiz) und Reformierter Weltbund stiften Preis
Erinnerung an die erste Frau in einer kirchlichen Führungsposition Sylvia Michel. Schweizer Kirchen inzwischen führend was Frauen in Führungspositionen angeht.

Georg Rieger
<< < 301 - 305 (305)