Jahreslosung 2014: ''Gott nahe zu sein ist mein Glück.''

Psalm 73,28


Die Übersetzung als erste Auslegung:

Was aber mich betrifft: Gottes Nähe ist gut für mich.
Ich fand meine Zuflucht beim Heiligen, dem Herrscher über allem:
Ich will erzählen von allen deinen Taten.

Bibel in gerechter Sprache (BigS)

 

Mein Glück aber ist es, Gott nahe zu sein;
bei Gott dem HERRN habe ich meine Zuflucht.
All deine Werke will ich verkündigen.

Neue Zürcher

 

ich aber, Gott nahn ist mir das Gute,
in meinem Herrn, DICH, habe ich meine Bergung gesetzt:
all deine Arbeiten zu erzählen.

Martin Buber mit Franz Rosenzweig

 

Ich aber: Gottes-Nahen ist gut für mich,
ich habe auf / in den Allherrn JHWH meine Zuflucht gesetzt,
(mit dem Willen) all deine Werke zu erzählen.

Erich Zenger (2000 im HThKAT)

 

Ich aber: Nahen Gottes ist für mich gut,
ich habe bei Adonaj JHWH meine Zuflucht genommen,
so daß ich all deine Werke erzählen kann.

Erich Zenger (1991)

 

Ich aber - deine Nähe ist mir köstlich,
ich setze mein Vetrauen auf Gott, den Herrn,
und erzähle all seine Taten.

Kurt Marti (1992)

 

Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte
und meine Zuversicht setze auf Gott, den HERRN,
dass ich verkündige all dein Tun.

Luther-Bibel

 

Für mich aber ist Gottes Nähe beglückend!
Mein Vertrauen setze ich auf den Herrn, ja, auf den HERRN.
Alle deine Taten will ich weitererzählen.

Neue Genfer Übersetzung

 

Mir aber ist es Wonne, bei Gott zu sein.
Meine Zuflucht zu finden bei Gott, meinem Herrn.
Und künden will ich all deine Werke.

Bibel, Herder-Verlag 2007

 

Mir aber ist es köstlich, Gott nahe zu sein.
Ich setze meine Zuversicht auf Gott, den Herrn,
und verkünde alle deine Werke.

Alte Zürcher

 

Mir aber ist die Nähe Gottes köstlich;
Ich habe GOTT, den Herrn, zu meiner Zuflucht gemacht,
um alle deine Werke zu verkünden.

Schlachter-Bibel, Version 2000

 

Ich aber: Gott zu nahen ist mir gut.
Ich habe meine Zuflucht auf den Herrn HERRN gesetzt,
zu erzählen alle deine Taten.

Revidierte Elberfelder

 

Gott nahe zu sein ist mein Glück. - Psalm 73,28

Meditation, Exegese, Gebet
Zwischen den Jahren, von Jahreslosung zu Jahreslosung, von Hebräer 13 zu Psalm 73, mit Holger Pyka, Pfarrer in Köln

Zwischen dem "Hauch von Abenteuer" auf der Suche nach der zukünftigen Stadt in der Losung für das Jahr 2013 und dem gegenwärtigen Glück der Jahreslosung 2014, entdeckt Holger Pyka "Offenbarungsweisheit":