Predigten, Andachten, Gebete in der Passionszeit 2012

neue Texte auf reformiert-info


©Foto: Andreas Olbrich

Fürbitten für bedrängte und verfolgte Christen am Sonntag Reminiszere - Passionsandachten nach dem Markussevangelium - Judas, der Verräter - Bachs Matthäuspassion

 

 

 

Am Karfreitag von 13 bis 14 Uhr - und als Podcast auf reformiert-info

In dem Radiogespräch geht es um Fragen und Antworten rund um den Karfreitag. Dutzmann empfiehlt zum Beispiel, im Alltag anders mit Schuldzuweisungen umzugehen.
Anmerkungen zu einem nicht korrigierbaren Fehler

Hat Jesus tatsächlich unter dem römischen Stathalter gelitten? Oder doch eher unter dem Unverständnis der Menschen? Ein falsch gesetztes Satzzeichen und seine Folgen.
Karfreitagsbotschaft des EKD-Ratsvorsitzenden Präses Nikolaus Schneider

EKD. Vor der „Unsitte der leichtfertigen Schuldzuweisungen“ hat der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Nikolaus Schneider, gewarnt. In seiner Botschaft zum diesjährigen Karfreitag, dem 6. April, sagt Schneider:
…und häßlich stinken, weil es dem lieben Gott gefällt

Sprache und Theologie der Matthäuspassion, dargestellt von Martin Filitz, Domprediger zu Halle
von Martin Filitz, Domprediger zu Halle

"Was Judas getan hat, ist auch meine Möglichkeit. Gott sei Dank, wenn ich vor solchen Taten bewahrt bleibe – aber im Prinzip bis ich ebenso dazu fähig wie Judas. Judas ist mein Spiegelbild. Und wenn ich das Wort von der Vergebung Gottes gehört habe, die allen Menschen gilt. Wenn das Wort Jesu mich freigesprochen hat von meiner dunklen Vergangenheit, kann ich dann Judas von dieser Wahrheit Gottes ausnehmen?"